Abwechslungsreiche Reviere

Segeln auf Nord- und Ostsee

Sowohl die Nord- als auch die Ostsee gelten als zwei der schönsten Segelreviere und sind bei Seglern aus aller Welt beliebt. Besonders erfahrene Segler kommen auf den anspruchsvollen Revieren voll auf Ihre Kosten. Von den skandinavischen Ländern über Deutschland mit Hochburgen wie Bremerhaven, Kiel oder Stralsund über das Ijselmeer in den Niederlanden bis zu Englands traditionsreichen Küsten erstrecken sich einzigartige Landschaften und unberührte Buchten, die Sie auf Ihrem Segeltörn erwarten. Erfahren Sie bei uns alles über verschiedene Reviere der Nord- und Ostsee, ihre Besonderheiten und erhalten Sie allerhand nützliche Informationen über die Regionen auch abseits des Segelns.

Von Skandinavien über Deutschland bis England - die Nord- und Ostsee bietet abwechslungsreiche Reviere und beeindruckende Landschaften

Eine solide Planung ist die Basis eines jeden erfolgreichen Segeltörns. Mit unserer Hilfe sind Sie bestens vorbereitet. Informieren Sie sich über die verschiedenen Länder Skandinaviens, wie Norwegen, Schweden oder Dänemark, über die Segelreviere hierzulande, sowie in den Niederlanden und England, die wir in den Unterseiten für Sie zusammengestellt haben. Die Herausforderungen und Begebenheiten unterscheiden sich von Revier zu Revier teils erheblich. Daher überlassen Sie Ihre Segelreise nicht dem Zufall, sondern machen Sie sich schlau – für den perfekten Segeltörn!

Segeln Ostsee: Panorama

Alles rund ums Segeln auf Nord- und Ostsee

Bei uns erfahren Sie alles was Sie über die Reviere und das Segeln vor Ort wissen müssen: Wann sind die bevorzugten Segelzeiten? Wie groß ist das Revier? Wie schwer ist es zu befahren? Auf diese und viele weitere Fragen rund ums Segeln, erhalten Sie in den Unterkategorien ausführliche Antworten. Daneben versorgen wir Sie aber auch mit allerhand nützlicher Informationen abseits des Segelns, die Ihren Törn perfekt abrunden. Dazu zählen allen voran Tipps für sehenswerte Ausflugsziele und Städte, sowie traumhafte Stände und Buchten.

Neben diesen kulturellen Anregungen, versorgen wie Sie auch mit allerlei landesspezifischen Informationen, die von Bedeutung sind. Informieren Sie sich beispielsweise über notwendige Sprachkenntnisse in den verschiedenen Ländern und welche Währung Sie zum Bezahlen benötigen. Erfahren Sie außerdem, welche Option der Anreise am sinnvollsten ist, wie sich die jeweiligen Länder und ihre Reviere preislich voneinander unterscheiden und welche Dokumente, Sie zur Einreise benötigen. Für den Notfall haben wir auch Kontaktstellen für Sie zusammengestellt, sodass Sie für alle Fälle bestens vorbereitet sind.

Winde und andere Herausforderungen

Winde - Segeln Atlantik

Die Nord- und Ostsee bietet mit einer Vielzahl von angrenzenden Ländern eine einzigartige Vielfalt und genießt sowohl bei erfahrenen Seglern als auch bei Einsteigern einen guten Ruf. Doch bevor Sie sich auf die Reise machen, sollten sie die lokalen Bedingungen kennen. Wind und Wetter unterscheiden sich nämlich teilweise extrem. Sowohl Nord- als auch Ostsee gelten gemeinhin als anspruchsvolles Gewässer, auf denen Sie einiges beachten sollten.

Im Nordwesten Europas gelegen, dehnt sich die Nordsee auf einer Fläche von über 500.000 Quadratkilometern aus und gilt als das am dichtesten befahrene Schifffahrtsgebiet weltweit. Dennoch befinden sich allen voran im skandinavischen Raum einige unberührte Landstriche und Inselgruppen. Dank des konstanten Windes sind die Reviere entlang der Niederlanden, Deutschlands und Skandinaviens sehr beliebt. Doch damit verbundene Stürme und starke Gezeiten erschweren das Segeln, sodass dieses nur erfahrenen Seglern zu empfehlen ist. Außerdem beschränkt sich die Segelzeit auf die Sommermonate, da die Ausprägungen von Stürmen im Frühjahr und Herbst sehr stark ausfallen.

Etwas einfacher zu befahren und nicht minder attraktiv ist die Ostsee. Doch auch auf dem Binnengewässer lauern in Form eines plötzlichen Wetterumschwungs oder den zahlreichen Untiefen und Sandbänken einige Gefahren, die das Segeln erschweren können. Informieren Sie sich daher auf den Unterseiten über die jeweiligen Regionen und ihre lokalen Herausforderungen!

Niederlande & England – Vielfalt auf kleinem Raum

Die Niederlande gehört mit dem Ijselmeer, den Friesischen Inseln, Zeeland sowie dem Wattenmeer zu den beliebtesten Revieren der Nordsee. Auf einem relativ überschaubaren Raum bietet das Land somit eine erstaunliche Vielfalt und ist aufgrund kräftiger Winde sehr beliebt. Zudem ist die Infrastruktur dort meist sehr gut. Vorsicht ist jedoch vor den sich schnell wechselnden Wetterbedingungen geboten, welche das Segeln gerne einmal zu einer echten Herausforderung werden lassen.

Etwas weiter südwestlich befinden sich mit dem Ärmelkanal, Solent (Seitenarm des Ärmelkanals) und der Ilse of Weight drei populäre Segelreviere Englands. Aufgrund eines großen Tidenhubs und des kräftigen Windes sollte man jedoch bereits über Erfahrung im Segeln verfügen. Dank des milden Golfstroms sind die Gewässer aber in der Regel ganzjährig befahrbar. Außerdem erwarten die mutigen Segler in den traditionsreichen Revieren einzigartige Küstenlandschaften und unberührte Buchten. Erfahren Sie bei uns alle weiteren Informationen, die Sie zum Segeln vor Englands Küste benötigen. 

Mehr zum Segeln in Holland

Mehr zum Segeln in England

Skandinavien & Deutschland – Faszination Segeln vor der Tür

Auch der hohe Norden Europas begeistert Jahr um Jahr die Segler aus aller Welt. Ob Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark oder das Baltikum – Skandinavien bietet nicht nur eine enorme Auswahl und Vielfalt an Segelrevieren, sondern fasziniert mit seiner eindrucksvollen Landschaft aus Gebirgsketten und unberührten Küsten. Zahlreiche kleine Inseln runden das Segelparadies ab.

Besonders beliebt unter den deutschen Segelrevieren sind Bremerhaven, Stralsund, Flensburg, die Kieler Bucht und viele weitere Destinationen auf Nord- und Ostsee. Die dortige Infrastruktur ist meist sehr gut und selbst ein Törn zu den Inseln Dänemarks ist an einem Tag kein Problem. Auch hierzulande ist aber wie bei allen anderen Revieren der Nord- und Ostsee Vorsicht vor dem Wetter geboten. Entdecken Sie selbst die unterschiedlichen Reviere, ihre Schwierigkeiten und Besonderheiten und planen Sie Ihren Segeltörn mit unserer Hilfe! 

Mehr zum Segeln in Skandinavien

Mehr zum Segeln in Deutschland

Weitere interessante Themen